Krexhammer Hubert erzählte uns von dem Reichtum der Schaunburger aufgrund der Donaufährenmaut und deren Böhmischen Gräfinnen welche heute noch angeblich die Mauern bewohnen. Das Wetter war uns gnädig und zeigte sich von der trockenen Seite. (zum Leid der Pflanzen) Alte Mauern und Geister beherrschen diesen Ort. Hoffentlich hat niemand einen Stein mit als Andenken genommen und damit die Geister befreit. Der Graf machte durch Ritterschlag einige junge Soldaten zu "Vons". Der Schutz der jungen Garde sei unsere Zukunfts-Sicherheit.