Claudia Schmidthaler organisierte uns eine Führung durch die Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg inmitten des Linzer Stadtzentrums bei der Kreuzung Roseggerstraße - Limonigasse. Eindrucksvolle Führung mit Hintergrundinformationen über alliierte Kriegsführung und Gegen-Propaganda. Bedrückende Wanderung durch in Sand gehauenen Tunneln, bis zu 20 Meter unter der Erde, welche bis zu 2500 Personen während Bombardierungen Schutz boten. Beendet wurde die Reise in die Unterwelt mit dem Besuch der oberirdischen Pizzaria Fratelli.

copyright: pixelio.de by Michael HirschkaDie Marktgemeinde Hörsching veranstaltet auch heuer wieder eine Flurreinigungsaktion und bittet daher alle Vereine, Organisationen, Institutionen, Schulen und Gemeindebürger um Mithilfe für „ein sauberes Hörsching“.

Die Reinigungsaktion findet am 1. April 2017 von 8 bis 12 Uhr statt, sofern das Wetter entsprechend ist. Ersatztermin wäre der 8. April 2017 zur selben Uhrzeit. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am Bauhof Hörsching. Hier werden Abfallsäcke, Warnwesten und Handschuhe ausgegeben. Im Anschluss sind alle Teilnehmer recht herzlich zu Bratwürsteln und Getränken am Bauhof Hörsching eingeladen.

Die Marktgemeinde Hörsching sowie Umweltausschussobmann Bernhard Maier bedanken sich schon jetzt für Ihre zahlreiche Teilnahme!

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Sieglinde Jezek, +43(7221)72155 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten!

Schön ist alles was Himmel und Erde verbindet:
Der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke.
Doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes!

Babyalarm bei der Pfadfindergilde!

Liebe Karin, lieber Thomas,

Die Pfadfindergilde Hörsching gratuliert euch zur Geburt eures Sohnes Tim. Wir wünschen euch nur die allerbesten Elternfreuden und freuen uns schon wenn uns Tim bei der Gilde besuchen kommt!

 

Gilde Pfadfinderball 2017

Wir gratulieren dem Pfadfinderballteam für eine tolle gelungene Veranstaltung. Der Pfadfinderball ist neben dem Pfadfinderlager das Event der Jugendbewegung. Der Beitrag der Gilde ist neben der Weinbar, Aufbauhilfe der jüngeren Gildemitglieder auch seit Jahren die Garderobe.

Ein Weihnachtsabend ist besinnlich, im Kreise der Familie, rund um den Christbaum ein Familienfest. Nur was wäre dieses Fest ohne Christmette? Und was wäre eine Christmette ohne nachfolgendem Gilde-Punsch? Entgegen dem Protokoll kreierte unser Markus Schmidthaler, unter Beihilfe seiner lieben Frau Claudia eine flüssige Köstlichkeit welche wir nach der 23:00 Uhr Mette im Pfarrhof unseren Kirchbesuchern kredenzen durften. Um 02:30 war der Punsch zur Gänze genossen. Vielen Dank allen Besuchern. Der Reinerlös kommt unserem Sozialkreis zu Gute.

Zum 2. mal wurde gemeinsam mit der KMB die Anti-Fernseh-Nachtwanderung von unserem HaGePo organisiert. Wir trafen uns bei der Kirche in Berg bei Ansfelden, machten bei angenehmen Temperaturen um den Gefrierpunkt eine ca. 4 Km Rundreise auf aspahltierter Strecke um in der Kirche zu Berg einigen besinnlichen Worte von HaGePo zu lauschen. Der urige Dorfwirt des Gasthauses Bergwirt erwartete unsere 15 Personen Runde mit heimischen Köstlichkeiten.

 

Der Gemeinde-Weihnachtsmarkt ist ein Fixpunkt im Gildekalender. Genauso wie der Sozialstand und ... die Gildebosner.

 

Am 02. Oktober 2016 fand am ersten herbstlichen Tag des Jahres die Herbstwanderung statt. Etwa 80 Kinder, Leiter, Eltern und Freunde fanden sich in Holzhausen zusammen, um gemeinsam die Natur zu erkunden. So manches erheiternde, nachdenkliche, aber auch emotionale Gespräch begleitete die Wanderer am Weg. Gerade noch vor den angekündigten Regenschauern erreichten wir nach 6,4 km den Kirchenwirt in Holzhausen, dem Endpunkt unserer Reise. Vielen Dank an Flattinger Heidi für die Organisation!

Hier finden Sie die Wanderroute der Herbstwanderung 2016:

 

Der bayrische Frühschoppen, schönes Wetter, kühles Bier vom Fass und Weißwürstel garantieren seit vielen Jahren ein erfolgreiches Fest im Pfarrhof und im Pfarrgarten!

Der Pfarrausflug wird jährlich von der Pfarre, heuer von unserem KMB Chef HaGePo organisiert. Aufgrund der engen Verbundenheit der Pfadfindergilde Hörsching mit der Pfarre, KMB und KFB waren auch viele Gildemitglieder mit von der Partie. Liegt event. auch an der netten pers. Einladung von HaGePo an die Gilde. Das Programm umfasste neben der lustigen Busfahrt in die Wachau auch eine 1,5 Std Führung im Benediktinerstift Göttweig sowie eine Führung in dem Bio-Weingut Geyerhof. Bekannt durch seinen Wein "wildwux".